Aktuelles

16 September 2020

E-Jugend: JSG Elbetal/Weidelsburg - JSG Calden/Meimb/Füwa 10:2 (5:1)


Starker Heimauftakt unserer E-Jugend.

Kategorie:E-Jugend-Spielbericht 
Erstellt von: Philipp

Bericht: Julia

 

E1 Überragend gegen die JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald

 

Im ersten Heimspiel der Saison wollten die Jungs natürlich die drei Punkte zu Hause lassen. Mund abwischen, Kopf hoch und weitermachen war die Devise nach dem unentschieden der letzten Woche in Elgershausen.

 

Zunächst lief der Start etwas unglücklich: nach wenigen Sekunden stand es 0:1 für die Gäste. aber unsere Jungs aber erarbeiteten sich Tor Chancen spielten Doppelpässe konnten die Chancen allerdings noch nicht richtig verwerten. Nach einer Ecke und einer daraus resultierenden Flanke von Philipp auf Tim S. dann der Ausgleich zum 1:1.

Kurz danach und erneut nach einer Ecke traf Leo zum zwei zu eins. Die Gäste konnten ihre Ecke nicht verwerten, die Weidelsburger direkt mit dem Konter und dem 3:1 durch Mats.

Im Anschluss konnte man tatsächlich ein Tor des Monats sehen: Tim S. mit einem Traumschuss von links außen zum 4:1.

Auch das 5:1 erzielte Tim S., nach einem super Kombinationsspiel von hinten heraus.

 

Nach der Halbzeitpause hatte der Gegner eine Riesenchance, doch Jan rettete auf der Linie - zum Ärgernis der Gäste. Im Gegenzug wieder ein Konter, der von hinten herausgespielt wurde: Linus auf Tim S., dieser steht frei vorm Tor und schiebt nur noch ein - 6:1.

Hier wurde ein super Fußballspiel geboten. Torhüter Tim W. mit einer klasse Parade, lenkt den Ball über das Tor zur Ecke. Diese bringt für die Gäste aber nichts ein und die starken „Wild Boys“ starten erneut einen schnellen Angriff, werden allerdings geblockt. Kurz darauf Mats mit einem Schuss, der leider am Pfosten landet. Eine kurze Unachtsamkeit wird dementsprechend bestraft und die Gäste schießen den Anschlusstreffer zum 6:2.

Doch das bringt die Jungs überhaupt nicht aus der Ruhe: Freistoß für die Weidelsburger, Leo verwertet den zweiten Ball zum 7:2 in die linke Ecke, der Torhüter war noch mit den Fingerspitzen dran. Die Jungs zeigten ein super Zusammenspiel heute, was auch wieder durch die kommende Szene deutlich wurde: ein wunderbares Zusammenspiel von Jan auf Phillip, dieser mit einem Pass auf Mats, der nur noch locker einschieben muss. 8:2.

Nur Sekunden später erhöht Phillip auf 9:2. Leo mit einem starken Schuss an die Latte, belohnt sich aber kurz darauf mit dem 10:2 und letztendlichem Endstand.

 

Besonders auffallend sind heute die Leistungen unserer beiden Spieler Tim W. und Tim S. Unser Torhüter absolut fehlerfrei und Tim S. als super Knipser vor dem gegnerischen Tor. 

Die komplette Mannschaft hat eine super Leistung gezeigt und stand als Einheit auf dem Platz. 

 

Gespielt haben: Tim W. (Tor), Linus, Leo, Jan, Elias J., Keanu, Mats, Phillip, Marlon, Tim S.

 

Tore: Tim S. (4), Leo (3), Mats (2), Phillip (1)

 

Meisterschaft

Spielgemeinschaft:
- FC Altenstädt
- TSV Ippinghausen
- TSV Bründersen
- TSV Naumburg

Kontakt:
admin[at]jsg-weidelsburg.de


Werbung