Aktuelles

23 September 2020

E-Jugend: JSG Elbetal/Weidelsburg - FSV Wolfhagen II 10:1 (7:0)


Gutes Spiel im Hardtstadion, E1 gewinnt gegen FSV II

Kategorie:E-Jugend-Spielbericht 
Erstellt von: Philipp

Bericht: Julia

JSG Weidelsburg - FSV Wolfhagen 2

Dienstagabend, 22.9. trafen wir auf die Mannschaft des FSV Wolfhagen 2 zum letzten Heim- und Gruppenspiel in Altenstädt.

Gleich zu Beginn agierten die Weidelsburger offensiv. Zunächst eine Chance durch Phillip, um ein ersten Zeichen zu setzen und die 3 Punkte zu Hause behalten zu wollen. Erneut ein Angriff über links, und das Tor zum 1:0 durch Tim S.

Nach einer Ecke der Gäste, erfolgte direkt der Konter über die linke Seite mit einem Pass von Phillip auf Tim, dieser zieht ab, der Torhüter wehrt zunächst ab aber der Nachschuss sitzt und das 2:0. Immer wieder sieht man den Knipser offensiv und erneut ist es Tim, der zu das 3:0 von rechts schießt und damit einen Hattrick nach bereits einer Viertelstunde sicher hat. 

Inzwischen sehen wir wieder eine ganz andere Truppe auf dem Platz im Vergleich zu letzten Auswärtsspiel. Auch Mats ist heute viel vor dem gegnerischen Tor vertreten, nach gutem Pass- und Kombinationsspiel trifft er doppelt zum 4:0 und 5:0, das 6:0 erzielt wieder Tim S.

Auch sehenswert, als Phillip aus der Mitte durch die Abwehr der Wilfhager läuft und sich mit dem Tor zum 7:0 belohnt.

Kurz vor der Halbzeitpause ein Angriff der Wolfhager, auf der Linie wird hier jedoch noch gerettet.

Nach der Halbzeitpause ist es Marlon nach einem Freistoß, der goldrichtig steht und nur noch einschieben muss.

Der Spielstand schreckt die Gäste aus Wolfhagen jedoch keinesfalls ab, sie kämpfen weiter und da unsere Jungs sie auch lassen und etwas nachlässiger agieren, kommen sie zum Abschluss - der Ball landet am Pfosten. Ein erstes Warnsignal. Die Gäste sehen ihre Chance auf den Anschlusstreffer und greifen weiter an, so dass der sich bereits angekündigte Treffer zum 8:1 folgt.

Wieder wach gerüttelt und nach kleinen Umstellungen ist es erneut Mats, der nach einer Ecke zum 9:1 trifft. Auch Tim trifft in Hälfte zwei nach einem Pfostenschuss und erzielt das 10:1, was auch dem Endstand entspricht. 

Auf allen Positionen haben wir von den Wild Boys wieder ganz starke Leistungen und ein Fußballspiel gesehen, das sich durch ein gutes Miteinander auszeichnet.  Darauf können sie stolz sein und verdienen sich nun nach den „englischen Wochen“ erst einmal ihre Herbstferien.

Gespielt haben: Tim W., Elias J., Jan, Linus, Leo, Phillip, Tim S., Mats, Marlon

Tore: Tim (5), Mats (3), Phillip, Marlon

Meisterschaft

Spielgemeinschaft:
- FC Altenstädt
- TSV Ippinghausen
- TSV Bründersen
- TSV Naumburg

Kontakt:
admin[at]jsg-weidelsburg.de


Werbung