Aktuelles

07 Dezember 2019

E-Jugend: Furioser Start in die HKM


Drei Siege ein Unentschieden E-Jugend mit gutem Turnier in Wolfhagen

Kategorie:E-Jugend-Spielbericht 
Erstellt von: Philipp

Bericht: Julia

Am 07.12.2019 bestritt die E-Jugend der JSG Weidelsburg die Hinrunde der Hallenkreismeisterschaften in Wolfhagen.
Im ersten Spiel traf man auf die JSG Calden/Fürstenwald/Meimbressen. Die Weidelsburger Jungs waren hier klar die bessere Mannschaft, jedoch nutzen sie ihre Chancen nicht und glichen zunächst nach einem 1:0 Rückstand durch Elias L. zum 1:1 aus. Erneut lag man anschließend zurück (2:1) und in den letzten 10 Sekunden traf Elias L. zum 2:2 Endstand.
Gegen das Team des FSV Wolfhagen 2 traten die Jungs besser auf und waren auch technisch das deutlich überlegene Team. Das Spiel endete 4:2, die beiden Gegentore entstanden durch Unachtsamkeiten.
Das absolute Spiel des Turniers war die Partie SG Reinhardshagen – JSG Weidelsburg und nichts für schwache Nerven. Nachdem Elias innerhalb von Sekunden doppelt von der Seitenlinie über links ein Solo hinlegte und jeweils unten links zum 0:1 sowie 0:2 einschob, folgten die Treffer zum 1:2 sowie 2:2 durch die SG Reinhardshagen. Dieses Spiel war von Tempo geprägt und beide Mannschaften spielten kampfbetont. Erneut gingen die Weidelsburger mit 2:3 in Führung, die SG Reinhardshagen glich wieder aus. Das Traumtor des Tages zur 3:4 Führung gelang Linus mit einem Bogenlampen-Fernschuss aus der eigenen Hälfte und fand auch auf den Zuschauerrängen Beachtung. Nach dem Treffer zum 3:5 konnte Reinhardshagen auf 4:5 verkürzen, die Weidelsburger legten das 4:6 nach. Schließlich gelang Reinhardshagen noch der Anschlusstreffer zum 5:6 ehe die Schlusssirene ertönte und ein wirklich packendes und temporeiches Spiel endete, in dem allein Elias L. 4 Treffer erzielte.
Im letzten Spiel trafen die Weidelsburger auf die Mannschaft Warmetal 1. Diese hatten kurz zuvor noch 5:1 gegen die JSG Calden/Fürstenwald/Meimbressen gewonnen und man versprach sich auch hier wieder ein kämpferisches Spiel. Jedoch waren beide Mannschaften bereits etwas erschöpft, was man dem Spielgeschehen anmerkte. Trotzdem waren die Weidelsburger das klar bessere Team und siegten letztendlich mit 1:0 und sicherten sich den absolut verdienten 1. Platz der Hinrunde
Gespielt haben: Tim W., Mats, Moritz T., Phillip R., Jan, Linus, Leo, Tim S., Elias L
Tore: Elias L. (8), Linus (2), Phillip und Tim S. (jeweils 1)

Meisterschaft

Spielgemeinschaft:
- FC Altenstädt
- TSV Ippinghausen
- TSV Bründersen
- TSV Naumburg

Kontakt:
admin[at]jsg-weidelsburg.de


Werbung