Aktuelles

20 September 2019

E-Jugend: JSG Weidelsburg/Naumburg - FSV Wolfhagen 2:6 (0:3)


Ordentliche zweite Halbzeit gegen den Tabellenführer, Team kämpft bis zum Schluss.

Kategorie:E-Jugend-Spielbericht 
Erstellt von: Philipp

Bericht:Julia

Bei Sonnenschein gastierte der Tabellenführer aus Wolfhagen in Altenstädt.
Leider begannen die Weidelsburger Jungs, die auch etwas angeschlagen in die Partie gingen, sehr unkonzentriert und durcheinander. Dies nutzen die gut aufgestellten Wolfhager aus, so dass es nach kurzer Zeit bereits 0:2 stand.
Obwohl die Hausherren nach und nach besser ins Spiel kamen und auch die ein oder andere Torchance herausspielten, waren die Wolfhager das technisch stärkere Team und man ging mit einem 0:3 in die Halbzeitpause.
Nach der Halbzeit kamen die Wolhager immer wieder mit viel Druck in unseren Strafraum. Zwei wunderschöne Dribblings von Mats in den gegnerischen Strafraum führten leider nicht zu einem Anschlusstreffer. Leider folgten das 0:4 und 0:5 durch die Gäste.
Ein super Zuspiel von Phillip nutze Mats schließlich aus und konnte - quasi aus der eigenen Hälfte bis zum Wolfhager Strafraum - durchdribbeln, der Abschluss wurde zunächst vom Wolfhager Torhüter abgeblockt, doch Mats reagierte blitzschnell und verwandelte den Nachschuss zum 1:5 Anschlusstreffer. Direkt nach Wiederanpfiff erneut ein starkes Solo von Mats und er traf erneut zum 2:5.
Inzwischen sah man wieder ein richtig gutes Fußballspiel von beiden Seiten. Nachdem Mats, der am heutigen Fußballabend ein absolut starkes Spiel machte und sich dadurch ein Extralob verdient, gefoult wurde, traf Phillip leider nur nach Freistoß den Pfosten. Schade.
Ein den Wolfhagern zugesprochener Freistoß nach Handspiel wurde hingegen direkt verwandelt. Die letzte große Chance des Abends hatten dann nochmals die Hausherren durch Moritz nach einer Ecke von Phillip – leider ging der Ball ganz knapp am Tor vorbei.
Fazit des Spiels: Die letzte Viertelstunde sah man eine ziemlich ausgeglichene Partie, die mit 1-2 Gegentoren zu hoch für die Gäste endete. Und wieder einmal typisch für die Weidelsburger E-Junioren ist, dass sie trotzdem auch bei Rückstand immer kämpferischen Einsatz zeigen.
Gespielt haben: Tim W., Elias J., Connor, Phillip, Linus, Leo, Mats, Moritz, Elias L., Tim S.
Die Tore erzielte: Mats

Meisterschaft

Spielgemeinschaft:
- FC Altenstädt
- TSV Ippinghausen
- TSV Bründersen
- TSV Naumburg

Kontakt:
admin[at]jsg-weidelsburg.de


Werbung