Aktuelles

26 September 2019

E-Jugend: JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald : JSG Weidelsburg/Naumburg 7:0 (1:0)


Eine gute Halbzeit reicht nicht aus, am Ende deutliche Niederlage beim Tabellenzweiten.

Kategorie:E-Jugend-Spielbericht 
Erstellt von: Philipp

Bericht: Julia

Das letzte Spiel der E-Jugend JSG Weidelsburg in der Serienspiel-Qualirunde fand bei regnerischem Wetter in Calden-Fürstenwald bei der JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald statt.

Der Gegner war zwar bereits in der ersten Hälfte das Team mit den deutlicheren Torchancen, hat diese jedoch nicht ausgenutzt. Auch die Weidelsburger Abwehr und Torhüter Tim zeigten eine super Leistung. So ging man eigentlich ganz zufrieden mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeitpause.
Direkt nach Wiederanpfiff trafen die Caldener zum 2:0 durch einen Konter, nachdem auch wir eine guten Chance zum Ausgleich gehabt hätten. Erneut hatten wir eine Chance auf einen Anschlusstreffer, doch der Ball landete nach dem Schuss durch Mats in den Armen des Torhüters.
Im Gegenzug fiel das 3:0. Danach brachen wir leider komplett ein und die Gegentore bis zum letztendlichen 7:0 Endstand fielen. Auch hier müssen wir zugeben, dass die Caldener körperlich die überlegene Mannschaft waren und auch durchaus mehr Tore hätten schießen können bei einer besseren Chancenverwertung. Dennoch hätte man gern ein Ehrentor erzielt.
Trotz einer etwas durcheinander geratenen 2. Hälfte können die Weidelsburger Kicker trotzdem stolz auf ihre Leistung sein, da sie sich niemals aufgeben und weiter versuchen, ihr Spiel zu machen. Nun haben sich alle erstmal eine Pause über die Herbstferien verdient.
Im Einsatz waren: Tim W., Jan, Elias J., Josua, Phillip, Mats, Connor, Moritz S., Tim S., Moritz T., Luis, Justus

Meisterschaft

Spielgemeinschaft:
- FC Altenstädt
- TSV Ippinghausen
- TSV Bründersen
- TSV Naumburg

Kontakt:
admin[at]jsg-weidelsburg.de


Werbung