Aktuelles

11 Mai 2019

E-Jugend: JSG Espenau/Holzhausen - JSG Weidelsburg/Naumburg (2:0) 4:3


Aufholjagd im Dauerregen wird nicht belohnt

Kategorie:E-Jugend-Spielbericht 
Erstellt von: Andre

 

Im Dauerregen führt uns Espenau/Holzhausen in den ersten 15 Minuten regelrecht vor und bereits nach sieben Minuten liegen wir 2:0 hinten. Bis zum Ende der ersten Halbzeit arbeiten wir uns immer mehr in das Spiel hinein und haben kurz vorm Pausenpfiff noch mehrere guten Möglichkeiten, davon ein Pfostentreffer.

In der zweiten Halbzeit haben wir direkt das Spiel in der Hand und können in Minute 27 auf 2:1 verkürzen. Danach übernimmt aber wieder der Gastgeber und erhöht in Minute 33 und 36 auf 4:1. Aber unsere Mannschaft will sich so nicht aus Espenau verabschieden und wirft sich jetzt in jeden Zweikampf. Das Spiel verlagert sich immer mehr in die gegnerische Hälfte. Und endlich in Minute 45 und 46 kommen wir auf 4:3 heran. Bis zum Schlusspfiff haben wir noch zwei riesen Möglichkeiten auf den Ausgleich, doch der gegnerische Keeper rettet zweimal auf der Linie. Chapeau!

Vor allem am Ende der zweiten Halbzeit haben wir gezeigt was in uns steckt, beim nächsten mal klappt's!

Spieler: Thomas, Yannic, Moritz, Elias, Jonas, Nils, Jonah, Finn

Torschützen: Yannic, Jonah, Elias

Meisterschaft

Spielgemeinschaft:
- FC Altenstädt
- TSV Ippinghausen
- TSV Bründersen
- TSV Naumburg

Kontakt:
admin[at]jsg-weidelsburg.de


Werbung