Aktuelles

25 Mai 2019

E-Jugend: JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald - JSG Weidelsburg/Naumburg (2:1) 9:1


Schwierige Rückrunde setzt sich fort.

Kategorie:E-Jugend-Spielbericht 
Erstellt von: Andre

 

Klare Sache gegen Calden! In der ersten Halbzeit wie immer den Start verschlafen und schnell mit 2:0 in Rückstand geraten. Anschließend ein Traumtor durch Niklas. Nach einer Ecke von Jonas nimmt er den Ball direkt mit der Innenseite zum 2:1 Anschlusstreffer. Jetzt waren wir stabil und ließen bis zur Halbzeit nichts mehr anbrennen. Wir hatten durch Thomas Lupfer sogar noch die Möglichkeit auszugleichen, doch der Ball ging leider auf die Latte. Eigentlich ein positives Ergebnis das Mut für die zweite Halbzeit machen sollte.

In Halbzeit zwei allerdings ging auf einmal nicht mehr viel zusammen. Trotz guter Laufleistung und viel Einsatz verloren wir einfach zu häufig den Ball schon bei der Annahme. Dadurch konnte der Gegner immer wieder schnell auf unser Tor angreifen und nutzte auch ein um das andere Mal seine Chancen. Wir dagegen hatte nur noch zwei mal eine gute Gelegenheit. Allerdings parierte einmal der gegnerische Torhüter grandios und das andere Mal hatten wir wieder Alu-Pech. Auch die Glanzparaden von Finn konnten am Endergebnis nichts ändern. So müssen wir uns verdient mit 9:1 geschlagen geben.

Fazit: Unsere Ballverarbeitung muss besser werden, das Auge für unsere Mitspieler muss da sein um die Stürmer in der Spitze gezielt mit Bällen zu versorgen und so Chancen zu generieren.

Spieler: Hanna, Jonah, Jonas, Niklas, Nils, Florian, Yannic, Finn, Josua, Thomas

Torschützen: Niklas

Meisterschaft

Spielgemeinschaft:
- FC Altenstädt
- TSV Ippinghausen
- TSV Bründersen
- TSV Naumburg

Kontakt:
admin[at]jsg-weidelsburg.de


Werbung