Aktuelles

08 September 2018

E-Jugend: JSG Weidelsburg/Naumburg - JSG Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg 6:5 (3:1)


Arbeitssieg mit Spannung bis zur letzten Minute

Kategorie:E-Jugend-Spielbericht 
Erstellt von: Andre

Mit nur einer Nacht Pause musste unsere E-Jugend heute bereits wieder ran und empfing unsere Nachbarn von der JSG Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg.

Am Anfang konzentrierten wir uns mehr auf die Defensive, eine Lehre aus dem Spiel des Vortags. So konnten wir vor dem Tor der Gäste immer wieder gefährlich werden ohne Gefahr zu Laufen einen Konter zu fangen. Durch die Spielweise dauerte es dann auch bis zur 14' Minute bis wir mit 1:0 in Führung gingen. Nach einer Ecke war die Abwehr des Gegners unsortiert und konnte den Ball nicht mehr aus dem Strafraum bugsieren. Weiter defensiv stabil konnten wir in der 19' Minuten zum 2:0 erhöhen. Die Gäste erhöhten nun den Druck und es gelang ihnen in der 23' Minute der 2:1 Anschlusstreffer. Das Spiel gewann nun noch mal an Fahrt. Pausenstand 3:1 für uns, pünktlich zur 25' Minute!

In der zweiten Halbzeit hielt Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg den Druck hoch und wir bekamen das Spiel nicht mehr richtig in den Griff. Viele hohe und lange Bälle, Fehlpässe und Missverständnisse heizten das Spiel an. So kamen die Gäste in der 28' Minute auf 3:2 ran. Doch schon in der 29' Minute konnten wir nach einem tollen Solo von Jonah, vom Stafraum bis vor das gegnerische Tor, wieder auf 4:2 davonziehen. Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg gab aber nicht auf und konterte in Minute 34' zum 4:3. In der 41' Minute dann wiederum das 5:3 für uns.
Die Kräfte ließen nun auf beiden Seiten etwas nach ohne das jedoch das Tempo abnahm. In Minute 47' dann das 6:3 für unsere Jungs und Mädels. Jetzt hätte der Sack eigentlich zu sein können! Allerdings konnten die Gäste in der gleichen Minute zum 6:4 nachlegen. Es entwickelte sich noch einmal ein Endspurt auf beiden Seiten. Und tatsächlich gelang es Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg in der 50' Minute noch auf den 6:5 Endstand zu verkürzen!

Fazit: Die Mannschaft hat gekämpft und sich belohnt! Es war ein Kräftezehrendes Spiel das bis zum Ende offen blieb. Weiter so!

 

Das nächste Spiel findet nächsten Donnerstag in Schauenburg/Hoof gegen den aktuellen Tabellenführer statt.

Meisterschaft

Spielgemeinschaft:
- FC Altenstädt
- TSV Ippinghausen
- TSV Bründersen
- TSV Naumburg

Kontakt:
admin[at]jsg-weidelsburg.de


Werbung