Aktuelles

14 August 2018

A-Jugend: JSG West/Ober./Breuna/Ersen - JSG Weidelsburg/Naumburg 6-2 (3-0)


Junge Mannschaft zahlt Lehrgeld.

Kategorie:A-Jugend-Spielbericht 
Erstellt von: Andre

Bericht: Olvier Kanics


Die mit Abstand jüngste Mannschaft (JSG Weidelsburg/Naumburg) der Liga wurde unter Wert geschlagen. Leon Reichardt und Jonas Häusling (beide älterer Jahrgang) waren die besten Spieler auf dem Platz. Letztes Jahr ohne die beiden Spieler gewannen die Vereinigten aus Weidelsburg/Naumburg noch mit 6-3.

Zum Spiel: die ersten fünf Minuten gehörten dem Gast. Leider wurden zwei gute Torchancen liegen gelassen. Sonst wäre es eventuell anders ausgegangen. Nun wurde Ersen zunehmend stärker. Aber ohne wirklich gefährlich zu werden. Aus 20 Metern der erste Torschuss 1-0 für den Gastgeber. Das lähmte die junge Truppe und beflügelte weiter den Gastgeber. Der Druck erhöhte sich und die Gäste wurden immer passiver. Folgerichtig fanden die nächsten zwei Torschüsse Ihr Ziel zur 3-0 Pausenführung.

Zweite Halbzeit gleich der nächste Schock Jonas Häusling wurde gleich auf die Reise geschickt und erzielte das 4-0 und setzte zwei Minuten später das 5-0 drauf. Doch jetzt zeigte die junge Mannschaft Moral und was in Ihr steckt. Nun spielten die zwei jüngsten auf dem Feld (JG 2003 jüngerer B-Jugendjahrgang) in der Innenverteidigung und sie machten das bärenstark. Die anderen versuchten jetzt einen Zahn zuzulegen. Die Ersener kamen kaum noch zu Entlastungsangriffen. Leider fehlte immer wieder im Abschluss das Quäntchen Glück oder die Durchschlagskraft. Nach dem zweiten Anschlusstreffer keimte noch so was wie Hoffnung auf, die aber Jonas Häusling postwendend im Stile eines Spitzenspielers mit dem 6-2 Endstand erstickte. Die letzte viertel Stunde passierte dann nicht mehr viel.

Am Ende ein verdienter Sieg aber zwei Tore zu hoch.


Folgende Alterskonstellation:

A-jugendliche drei 2000er älterer Jahrgang davon einer Torwart, 6x 2001 er jüngerer Jahrgang + B-jugendliche: 6x2002 er Jahrgang, 3x 2003er

Zusammengefasst: 9 A Jugendliche und 9 B-jugendliche

Wir haben wieder viel Arbeit vor uns, wieviel Potenzial aber in den Spielern steckt erkannte man bereits in diesem Spiel. Z.B. ein Tom Ress schoss sein erstes Tor und wurde dafür auch zu recht gefeiert. Weiter so Jungs.

 1-0 Leon Reichardt (17.)

2-0 Leon Reichardt (31.)

3-0 Nils Grosshardt (32.)

4-0 Jonas Häusling (46.)

5-0 Jonas Häusling (48.)

5-1 Alexander Henning (65.)

5-2 Tom Ress (74.)

6-2 Jonas Häusling (76.)

Meisterschaft

Spielgemeinschaft:
- FC Altenstädt
- TSV Ippinghausen
- TSV Bründersen
- TSV Naumburg

Kontakt:
admin[at]jsg-weidelsburg.de


Werbung